Über Boo Yeah

Boo Yeah ist ein Studio für Fotografie mit Schwerpunkt Stadtraum, Architektur und Interieur.

Tuulikki und Simon arbeiten seit 2016 zusammen. Das Studio versteht sich als künstlerische Kooperative – das Ergebnis überzeugt durch einen präzisen, aber natürlich wirkenden Ausdruck der Bilder. Die beiden zeigen in ihren Fotografien Stadt- oder Innenräume als Dokumentation menschlichen Lebensraums. Sie schaffen Bilder, die reale Räume abstrakt werden lassen, ohne dabei künstlich zu sein, sondern stets Abbild der Wirklichkeit bleiben.

Die gezeigten Arbeiten dokumentieren und beurteilen als eigenständige Werke die zeitlosen Qualitäten von Architektur. Es sind die gewöhnlichen, alltäglichen Momente, die in der Arbeit von Boo Yeah Ausdruck finden. Es werden Situationen reflektiert, die sich räumlich oder kulturell in einer Transformation befinden, daher vergänglich sind und einer künstlerischen Dokumentation bedürfen.






Boo Yeah sind

Tuulikki

Tuulikki hat im Jahr 2000 die Staatliche Fachakademie für Fotodesign abgeschlossen und ist seitdem freiberuflich tätig.
Berufserfahrung sammelte sie in verschiedenen, sich ergänzenden gestalterischen Bereichen. Unter Anderem war sie für das Studio Hubertus Hamm (Werbefotografie, Stillleben), das Fotoatelier der Neuen Sammlung München (The International Design Museum Munich) sowie das Architekturbüro Arnold/Werner tätig.

Simon

Nach seinem Studium der Architektur an der Universität der Künste in Berlin und der Bezalel Academy of Art and Design in Jerusalem arbeitete er für verschiedene Architekturbüros, u.a. bei Adolf Krischanitz und Max Dudler in Berlin.
Neben seinen berufspraktischen Tätigkeiten in der Architektur und Fotografie ist er zudem in der Lehre und Forschung tätig, u.a. an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt und der Technischen Universität München. Seit 2013 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Studio Krucker Bates, Lehrstuhl für Städtebau und Wohnungswesen, TUM.






Referenzen (Auswahl)

Aussaat Verlag, Almannai Fischer Architekten, Arnold/Werner, A/J/W, Bauverlag, Bean Store, Carolin Dissmann Architecture, Centro Giacometti, Combine Consulting, Diaz&Weitz, EULISP, FAM Architekten, Fantomas, Fredericia Furniture, Fthenakis Ropee Architektenkooperative, GEW Berlin, Hamburg Mannheimer, IFOG Akademie, Kamirika, Keller Sports, K1X, Kvadrat, Life+Science Magazin, Minimal Zine Creative Studio, OGATA, Paper John, Paper+Design, Planphase Magazin, Ring Van Rittau Studio für Architektur, Sergison Bates Architects, Shit Happens, Studio KNACK, Studio Krucker Bates, Studio Weitz, Switchboard Magazin, Team 5000, Terra Elements, Verlag Dr. Müller, Verlagsgruppe Handelsblatt, von Ballmoos Krucker Architekten, Wiedemann Werkstätten u.a.












Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Unter nachfolgendem Link finden Sie hierzu weitere Informationen: Datenschutzerklärung

Haftungshinweis

Boo Yeah übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht

© Boo Yeah 2018. Alle Rechte vorbehalten. Fotos, Texte und Grafiken auf dieser Website dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Boo Yeah Photo in keiner Form verwendet oder reproduziert werden, es sei denn, die Bilder bzw. Text etc. sind ausdrücklich für den weiteren Gebrauch bestimmt bzw. für die Weiterverarbeitung gekennzeichnet. Die Rechte an allen Fotos und Texten, sowie an der Gestaltung dieser Internetpräsenz liegen bei Boo Yeah.

Verantwortlich

(nach Art. 4 DSGVO)

Burko Jaeger Fotografie GbR
Simon Burko & Tuulikki Jäger
c/o Studio KNACK
Goethestrasse 20
80336 München
Bayern, Deutschland
Telefon: +49 (0) 89 / 45 21 622 0
Email: info@boo-yeah.de
Web: www.boo-yeah.de